Club Med Vittel Ermitage

Club Med Vittel Ermitage ist ein französisches Vier-Sterne-Ferienresort inmitten der Vogesen. Die Stadt Vittel (berühmt für ihr Mineralwasser!) ist vom Resort aus zu Fuß zu erreichen. Die Zimmer, DeLuxe-Zimmer und Suiten sind alle in einem mehrstöckigen schlossähnlichen Jugendstilhotel untergebracht. Lifts sind vorhanden. Alle Zimmer und Suiten sind geräumig und komfortabel ausgestattet und klimatisiert. Sie verfügen über Bad und WC, TV, Telefon, Safe und Föhn.

Ein rund 600 ha großer Park umgibt das Anwesen des Club Med Vittel Ermitage, so dass die Gäste wirklich das Gefühl haben, in einem Schloss zu wohnen! Für das leibliche Wohl sorgen ein Büfett-Restaurant und ein A-la-carte-Restaurant. Den Abend können die Gäste in einer der beiden Bars ausklingen lassen. Zwei weitere Restaurants stehen den Gästen im Club Med Vittel Le Parc zur Verfügung. Zwischen den beiden Club Med Resorts verkehrt ein kostenloser Shuttledienst für alle Gäste.

Club Med Vittel Ermitage ist ein Paradies für Golffreunde, auch solche, die es erst werden wollen! Ein 9-Loch-Golfplatz liegt unmittelbar beim Park, zwei 18-Loch-Plätze (“Le Mont Saint Jean” und “Le Peulin”) befinden sich in der Nähe. Die Gäste können an Golfkursen für Anfänger oder Fortgeschrittene teilnehmen.

Die Gäste des Club Med Vittel Ermitage können im Club Med Vittel Le Parc zahlreichen weiteren sportlichen Aktivitäten nachgehen, z.B. dem Tennissport. Auch ein großer Außenpool, ein Hallenbad, ein Volleyball- und ein Basketballfeld sind dort zu finden.

Wie alle Club Med Einrichtungen ist auch der Club Med Vittel Ermitage sehr kinder- und familienfreundlich. Während der Schulferien wird für die Kinder Miniclubbetreuung angeboten. Kinder ab elf Jahren dürfen auch an Tenniskursen teilnehmen.