Club Med Otranto

Der Club Med Otranto ist ein komfortables Ferienresort südlich von Lecce und Brindisi an der Ostküste Italiens. Die Anreise erfolgt über den Flughafen Brindisi. Alle Gäste des Club Med Otranto werden selbstverständlich vom Flughafen abgeholt und am Ende ihrer Ferien wieder dorthin zurückgebracht. Der Transfer dauert ungefähr anderthalb Stunden.

Das Ferienresort ist ganz auf die Bedürfnisse von sportlichen jungen Gästen ab 18 Jahren zugeschnitten. Für ältere oder behinderte Touristen ist die Anlage des Club Med Otranto nicht geeignet, da sie sich über ein hügliges Gelände erstreckt und sehr viele Treppen zu überwinden sind. Die 425 Gästezimmer und Suiten des Resorts verteilen sich auf Bungalows im mediterranen Stil in einem großzügigen Areal nah an der Adriaküste. Alle klimatisierten Zimmer und Suiten sind mit Dusche/WC, Safe und Föhn ausgestattet. Die Suiten besitzen außer dem Schlafzimmer noch ein Extra-Wohnzimmer und eine Terrasse. Die Versorgung der Gäste übernehmen ein Buffetrestaurant und eine italienische A-la-Carte-Gaststätte. Snacks und Getränke sind den ganzen Tag über erhältlich.

Das sportliche Angebot im Club Med Otranto ist überwältigend! Zehn Tennisplätze, ein großer Swimmingpool und Tischtennisplatten stehen den Gästen zur Verfügung. Am Strand der Adria können Taucher ihrem Hobby nachgehen. Kurse im Tauchen, Schnorcheln, Bogenschießen, Reiten, Kajakfahren und Golfspielen werden angeboten. Dazu kommen noch Aerobic- und Gymnastikstunden. Golfenthusiasten haben die Möglichkeit, auf dem Golfplatz nah beim Club Med Otranto zu spielen. Wer einen Ausflug durch die Landschaft Apuliens unternehmen möchte, kann ein Fahrrad oder auch einen Wagen ausleihen. Und zum Abschluss eines gelungenen Urlaubstages stehen die Türen der Disco im Club med Otranto für die Gäste offen!