Club Med Les Boucaniers

Der Club Med Les Boucaniers auf der Karibik-Insel Martinique ist nach seiner jüngsten Renovierung noch schöner geworden. Neue Farben und Blumenpflanzungen, ein türkisblaues Meer, weiße Sandstrände und obenauf die kreolische Stimmung machen nun den Urlaub im Club zu einem wahren Traumurlaub. Das in lebhaften Farben angelegte Clubdorf ähnelt einem karibischen Fischerdorf, der das Ambiente perfekt macht. Hier gilt “all-inklusive“, das heißt Flug, Unterbringung, Verpflegung und Freizeitangebote vereinen sich in einem Preis.
Der Club Med Les Boucaniers verfügt über 293 Zimmer, davon sind 43 als Suiten angelegt.
Die Zimmer sind komfortabel und mit den üblichen Accessoires ausgestattet, zum Beispiel Föhn, Klimaanlage, Minikühlschrank, Kaffemaschine, Radio und CD-Player, Flachbild-Fernseher, Safe, Bügelutensilien und natürlich Dusche und WC.
Die beiden Restaurants, das Pays Mêlés und das La Belle Créole, im typischen karibischen Stil eingerichtet, verwöhnen ihre Gäste mit variierenden Buffets und kreolischen à-la-carte-Spezialiäten. Außerdem gibt es zwei Bars und eine Pool-Bar.
Im Club Med Les Boucaniers wird Wassersport großgeschrieben. Mit dem karibischen Meer vor der Tür bietet sich das ohnehin an. Wasserski, Wakeboarding, Segeln und vieles mehr lässt das Herz jeder „Wasserratte“ höher schlagen. Zusätzlich werden Fitness im Gym, ein Kardiotrainingsraum, Tischtennis, Billard, Petanque und Coaching-Sitzungen angeboten.
Darüber hinaus gibt es im Club Med Les Boucaniers nicht nur einen Swimmingpool sondern auch einen Club Med-Spa, in dem man sich mit Massagen und Kosmetikbehandlungen verwöhnen lassen kann. Für Unterhaltung sorgen die Midnight-Bar und die Club Med-Abendshows.