Club Med La Pointe aux Canonniers

Der Club Med La Pointe aux Canonniers befindet sich an der Nordspitze der Hauptinsel von Mauritius. Herrliche Sandstrände zieren den Inselstaat im Indischen Ozean. Korallenriffe laden zum Schnorcheln und Tauchen ein, die einzigartige Natur im Landesinneren besticht durch ihre Schönheit und Artenvielfalt.

Die knapp 300 Zimmer des Club Med La Pointe aux Canonniers verteilen sich auf verschiedene Bungalows im Kolonialstil, die auf dem weitläufigen Gelände stehen. Zwischen den Gebäuden erstreckt sich ein üppiger Garten mit tropischer Vegetation. Die Einrichtung der Zimmer ist verschieden, alle haben sie jedoch eine Klimaanlage, ein Bad mit WC, einen Fernseher, Telefon und Safe.

Über zwei Restaurants verfügt der Club Med La Pointe aux Canonniers. Im “La Belle Créole” werden die Speisen an einem schön dekorierten Buffet serviert. Das “Paul & Virginie” liegt unweit des Strands und abends können die Gäste dort lokale Spezialitäten probieren. Drinks servieren verschiedene Bars auf dem Club-Gelände.

Das Angebot für Sport ist im Club Med La Pointe aux Canonniers vielseitig. Besonders attraktiv ist das Schnorcheln oder Tauchen am nahe gelegenen Riff. Angeboten wird aber auch Segeln, Surfen oder Wasserski. Weitere Möglichkeiten auf dem Club-Gelände sind Golf, Tennis, Bogenschießen und noch einiges mehr. Entspannung bietet der Swimmingpool und wem das nicht reicht, der kann die Angebote des Wellnesscenters in Anspruch nehmen.

Auch Kinder und Jugendliche kommen im Club Med La Pointe aux Canonniers nicht zu kurz. Kleinkinder können in die Obhut von Betreuern gegeben werden. Für die älteren Kinder und Jugendliche gibt es ein spezielles Programm.